Grace Kelly

Es war in Monaco letztes Jahr
Ich strich ihr zärtlich übers Haar
Sie sah auf die Uhr, dann sah sie mich an
„Es ist schon spät, ich muss zurück zu meinem Mann“

Und ich ließ sie gehn
Warum habe ich sie gehen lassen?
Dafür werde ich mich immer hassen

Grace Kelly pass auf (Grace Kelly ist tot, Grace Kelly ist tot)
In der Kurve lauert der Tod (Grace Kelly ist tot)
Grace Kelly pass auf (Grace Kelly ist tot, Grace Kelly ist tot)
In der Kurve lauert der Tod (Grace Kelly ist tot)

So fuhr sie davon und sie war so schön
Ich hab sie als letzter noch lebend gesehn
Sie winkte noch einmal mit der linken Hand
Bevor sie um die nächste Kurve verschwand

Jetzt war alles zu spät
Grace Kelly, verlass mich nicht
Wie soll ich leben ohne dich?

Grace Kelly pass auf (Grace Kelly ist tot, Grace Kelly ist tot)
In der Kurve lauert der Tod (Grace Kelly ist tot, Grace Kelly ist tot)
Grace Kelly pass auf (Grace Kelly ist tot, Grace Kelly ist tot)
In der Kurve lauert der Tod (Grace Kelly ist tot, Grace Kelly ist)

Wir hatten schon Pläne wegen einer Scheidung
Doch am nächsten Tag las ichs in der Zeitung
Meine Welt stürzte ein wie ein Kartenhaus
Ich brach auf der Stelle in Tränen aus

Und das Volk weinte mit mir
Warum hat Gott das zugelassen?
Ich kann es immer noch nicht fassen

Grace Kelly ist tot, Grace Kelly ist tot, Grace Kelly ist tot (Grace Kelly ist tot)
Grace Kelly ist tot, Grace Kelly ist tot, Grace Kelly ist tot (Grace Kelly ist tot)
Sie ist tot (Grace Kelly ist tot, Grace Kelly ist tot, Grace Kelly ist tot)
Sie ist tot (Grace Kelly ist tot, Grace Kelly ist tot, Grace Kelly ist tot)
Grace Kelly ist tot

Songinformationen

Farin Urlaub über die "Richy Guitar Version": „Das hat uns damals schwer mitgenommen, daß die arme Fürstin Grazia Patrizia so unschön aus dem Leben gerissen wurde – die hier vertretene Huldigung ist die, die wir für den unsäglichen Film "R. Guitar" aufgenommen haben. Axel Schulz spricht Grace. Damals durfte noch kein Verzerrer den klaren Klang meiner Gretsch Tennessean verunstalten – das hat sich erst mit der 3. LP so richtig ergeben.“

Bela B.: „Schon mit diesem (einer unserer ersten) Song kollidierten wir mit den Geschmacksnerven einiger Radiomacher, was uns scheißegal war.“

Quelle: Booklet von "Das Beste von kurz nach früher bis jetze", 26.09.1994