Luzifer [2000]

Um es gleich vorwegzunehmen: Ich glaube nicht an Gott
Ich glaube nicht an Maria und Josef und diesen ganzen Schrott
Ich gehe nicht in die Kirche, egal was Mutti secht
Wenn ich den ganzen Weihrauch riech, dann wird mir sofort schlecht

Mein Heiland ist der Antichrist
Mein Gebieter und Herr heißt
Luzifer
Luzifer ...

Ich bin nicht wirklich katholisch, beten ist nicht mein Ding
Ich bin mehr so diabolisch, und Satan ist mein King
Er will doch nur meine Seele, darauf ist er ganz heiß
Die kann er gerne haben, was soll ich mit dem Scheiß?

Mein Erlöser ist ein Böser
Ein echter Berserker
Luzifer
Luzifer ...

Singt ihr nur schön Hallelujah, freut euch aufs Paradies
Ihr könnt ja dann an mich denken, wenn euch langweilig ist
Dann seid ihr endlich im Himmel, und seht den lieben Gott
Ich sag euch: Wenn ich sterbe, treff' ich sogar Bon Scott

Jetzt sagt mir: wer ist hier der Obermotz
Der große Käse, na, wer?
Luzifer ...

  • Wurde gespielt: Dieser Song wurde bisher noch nicht gespielt
  • Veröffentlichung: Berliner Schule

Songinformationen

Wenn es schon wieder mit so einem ewig langen Orgelintro losgeht, weiß man gleich: Das Lied lag mir am Herzen! Es gab in all den Jahren tatsächlich immer mal wieder Post von Emails von wohlmeinenden Christen, die uns in der Hand des Teufels wähnten und uns helfen wollten, den rechten Weg zu finden. Der Text ist eine Antwort darauf. Leider fängt er mit einem sehr schwachen Reim an (Gott/Schrott? Nasagensemal Herr Urlaub, dahättensesichmal etwas mehr Mühe geben können), immerhin taucht wieder einmal BON SCOTT auf.

Für die wenigen, die nicht wissen, wer BON SCOTT war: AC/DC (ich erkläre jetzt aber nicht, wer AC/DC sind!) hatten eine mittlerweile unüberschaubare Anzahl an Sängern, aber der wichtigste ist und bleibt BON SCOTT. Ein immer noch unterschätztes Genie, der sprachlich originelle, äußert humorvolle und intelligente Texte über Ficken, Satan und Rock 'n' Roll verfasst hat. (Ich meine das tatsächlich ernst.) Nach seinem frühen Tod Anfang 1980 wurde das Grabkreuz mit seinem im O gekreuzten Vor- und Nachnamen auf einem kleinen Hügel die wichtigste Proll-Tätowierung; sie hat die Ärzte zu einer Seite des
„Geräusch“-Covers inspiriert - und ich trage das Original im „Rod Loves You“-Video auf dem Unterarm in meiner Rolle als Reinigungskraft.

Aber zurück zu „Luzifer“: hätte ein gutes Lied werden können, wenn sich jemand mehr Mühe gegeben hätte. Hätte

Quelle: Berliner Schule