Bist du dabei [ca. 2001]

Hi! Ich kam zufällig vorbei
Ich steh draußen vor dem Tor, und ich hab heute noch viel vor
Naja, ich dachte, vielleicht bist du da
Langer Rede, kurzer Sinn: Der Grund, warum ich jetzt hier bin

Ich fahre raus an den See, heut ist nicht so viel Verkehr
Das Wetter ist genial, aber mein Auto ist so leer

Ich wollte dich nur fragen: kommst du mit?
Ich wollte dich nur fragen: bist du dabei?
Wenn du Lust hast - ich würd mich freuen

Schnitt - du kommst tatsächlich mit
Du hattest Lust am See zu liegen und bist einfach eingestiegen
Dir ist klar, dass das glatt gelogen war
Zufall konnte nichts dafür, ich stand ne Stunde vor der Tür

War nervös, hatte Schiss, war nicht sicher, wie du bist
War total aufgeregt und hab immer überlegt,
ob ich die Klingel drück, oder doch alleine fahr
Ich hab mich voll verrückt gemacht, jetzt bist du einfach da

Ich wollte dich nur fragen: kommst du mit?
Ich wollte dich nur fragen: bist du dabei?
Wenn du Lust hast, dann fühl dich frei

Wir sind geschwommen, haben geredet und gelacht
Jetzt sitzt du neben mir, es ist mitten in der Nacht
Dass dieser tag so endet, hätte ich nie gedacht

Ich wollte dich nur fragen: kommst du mit? ...

  • Wurde gespielt: Dieser Song wurde bisher noch nicht gespielt
  • Veröffentlichung: Berliner Schule

Songinformationen

„Bist du dabei“ war der Versuch, mal ein Lied für eine andere Band zu schreiben. Es blieb bei dem Versuch - das Stück gefiel ihnen nicht und landete in der Schublade. Für Die Ärzte (oder das „Racing Team“) fand ich den Text dann doch zu unschuldig und harmlos; immerhin ist die Musik ein ganz oker Popsong. Gleichzeitig war diese Aufnahme die erste „Produktion“ in meinem für das erste Soloalbum eingerichtete Studio; ich versuche mich zur Abwechslung sogar am Schlagzeug.

Quelle: Berliner Schule