Bier in mir [2007]

Drogen sollen mich erheitern
Das klingt ein bisschen nach Betrug
Sie sollen angeblich mein Bewusstsein erweitern
Ich glaub, das ist schon weit genug

Es heißt ja Drogen sind gefährlich
Ich finde, das ist ein Skandal
Ich muss nur an meinem Kühlschrank, und mehr nicht
für die Droge meiner Wahl

Doch irgendwas geschieht mit mir, ich kann's dir nicht erklären

Denn das Bier in mir weckt das Tier in mir,
weil ich nie kapier, was mit mir passier
Doch ich kann nichts dafür - es war wieder das Bier in mir

Du sagst, ich hätte wohl Probleme
Ach, die hat doch jeder hier
Und du fragst, ob ich mich schäme?
Hey, ich wüsste nicht, wofür

Es ist doch nichts Besonderes, wenn man ab und zu mal trinkt

Und das Bier in mir weckt das Tier in mir,
weil ich nie kapier, was mit mir passiert
Ich kann nichts dafür - es ist immer das Bier in mir

Nur noch einen kleinen
Nur noch einen kleinen
Nur noch einen kleinen Schluck

Etwas ist passiert, wir haben's nicht repariert
Ich wäre jetzt gerne bei dir, doch du bist nicht hier
Darum trinke ich Bier - meine armen Nieren...

Noch ein Bier, ich brauche noch ein Bier
Noch ein Bier in mir, viel mehr Bier in mir
Wenn ich dich verlier,
bleibt mir nur noch das Bier in mir

  • Wurde gespielt: Dieser Song wurde bisher noch nicht gespielt
  • Veröffentlichung: Berliner Schule

Songinformationen

So klingt das also, wenn jemand ein Lied über Bier schreibt, der keine Ahnung davon hat.

Quelle: Berliner Schule