Halloween

Heute nacht ist Halloween, da seh' ich zehn Kinder durch die Straßen zieh'n
Hinter den Kindern läuft ein schwarzer Mann, wie gut, dass ihn keiner sehen kann,
Den schwarzen Mann, den schwarzen Mann

Kürbisköpfe lachen mich an
Kürbisköpfe bringen mich um den Verstand
Kürbisköpfe, Kürbisköpfe, Kürbisköpfe, Kürbisköpfe lachen mich an

Niemand weiß, wie der schwarze Mann heißt, er trägt eine Maske und die Maske ist weiß
In der Hand hält er ein Messer aus Stahl, die Kleidung ist schwarz und er lächelt infernal
Der schwarze Mann, der schwarze Ma-ha-hann.

Kürbisköpfe lachen mich an
Kürbisköpfe bringen mich um den Verstand
Kürbisköpfe, Kürbisköpfe, Kürbisköpfe, Kürbisköpfe lachen mich an

Wieder mal ist Halloween - aber wo sind die Kinder geblieben?
Keiner mehr da, der die Antwort geben kann, nur ich selber, denn ich bin der schwarze Mann,
Der schwarze Mann, der schwarze Ma-ha-hann.

Totenköpfe lachen mich an
Totenköpfe bringen mich um den Verstand
Totenköpfe, Totenköpfe, Totenköpfe, Totenköpfe